+49 6103 803 69-68 info@greensafer.eu

Artikel 95 der Biozidverordnung

Artikel 95 der Biozidverordnung – Verordnung (EU) Nr. 528/2012

Die Verordnung (EU) Nr. 528/2012 regelt den Verkauf und die Abgabe (Bereitstellung auf dem Markt) und die Verwendung von Biozidprodukten in ganz Europa. Daher betrifft die Biozid-Verordnung sowohl Händler, Inverkehrbringer als auch Verwender von Biozidprodukten.

Ziel der Verordnung ist es, das Bereitstellen von Biozidprodukten auf dem Markt und die Verwendung innerhalb der Europäischen Union zu harmonisieren; gleichzeitig soll ein hohes Schutzniveau für die Gesundheit von Mensch, Tier und Umwelt gewährleistet werden.

Die Biozid-Verordnung erfasst auch die Biozidprodukte, bei denen der Biozid-Wirkstoff erst vor Ort hergestellt wird, sogenannte in-situ-Wirkstoffe.

Als Gerätehersteller unterliegt die Greensafer GmbH beim Inverkehrbringen grundsätzlich keinen Pflichten der Verordnung (EU) Nr. 528/2012.

Die Verordnung (EU) Nr. 528/2012 regelt den Verkauf und die Abgabe (Bereitstellung auf dem Markt) und die Verwendung von Biozidprodukten in ganz Europa. Daher betrifft die Biozid-Verordnung sowohl Händler, Inverkehrbringer als auch Verwender von Biozidprodukten.

Ziel der Verordnung ist es, das Bereitstellen von Biozidprodukten auf dem Markt und die Verwendung innerhalb der Europäischen Union zu harmonisieren; gleichzeitig soll ein hohes Schutzniveau für die Gesundheit gewährleistet werden.

Als Gerätehersteller unterliegt die Greensafer GmbH beim Inverkehrbringen grundsätzlich keinen Pflichten der Verordnung (EU) Nr. 528/2012.