Die deutschen Kunststoff- und Gummimaschinenbauer blicken sehr zufrieden auf das vergangene Jahr zurück. „Mit 4 Prozent liegt das Wachstum sogar höher, als die ursprünglich erwarteten 2 Prozent“, sagte Ulrich Reifenhäuser, Vorsitzender des Fachverbands Kunststoff- und Gummimaschinen im VDMA.

Ausblick für 2017 bleibt optimistisch

Auch im laufenden Jahr werde sich die positive Entwicklung im deutschen Kunststoff- und Gummimaschinenbau fortsetzen. Thorsten Kühmann, Geschäftsführer des Fachverbands Kunststoff- und Gummimaschinen im VDMA, rechnet mit 2 Prozent Umsatzwachstum für die deutschen Hersteller und mit einem weltweiten Wachstum von 3 Prozent. „Die deutschen Kunststoff- und Gummimaschinenbauer haben sich mit ihren Produkten und Neuentwicklungen im K-Jahr 2016 hervorragend aufgestellt, um auch das laufende Jahr positiv abschließen zu können“, resümiert Kühmann.