2015 entscheidet sich das Unternehmen für Extrusionstechnik, für eine Greensafer®-Anlage und stattet 2017 einen weiteren Kühlkreislauf mit der biozidfreien Lösung aus.